Banner Segeltörns
Segeltörn auf einem stolzen Segelschiff - 2016/17 - Kreuzfahrerromantik und Luxus pur mit Royal Clipper, Sea Cloud oder Windstar
Seereisen/Kreuzfahrten
Clubschiffkreuzfahrten
Luxuskreuzfahrten
Hurtigruten
Expeditionskreuzfahrten
 
Flusskreuzfahrten
Die Flusskreuzfahrt
Yangtse-Kreuzfahrt
Nilkreuzfahrten
Russland
Rhein-Mosel-Saar-Neckar
Donau
 
 
Schiff und Rad
Schiff und Rad
Fähren
StenaLine
OCEAN24
DSDF Seaways
 
Service
Kreuzfahrt Reiseshop
Reisemagazin
Reiseversicherung Elvia
Bestpricegarantie
Gutschein einlösen
Tell a friend
Urlaubskarte.eu
Ihre Fragen an uns
 
Unvermeidliches
AGB
Buchungsinfos
Datenschutzerklärung
Schwarze Liste
 
 
Kreuzfahrt - Schnäppchen
Home
 
Wenden Sie sich hier mit Ihren Fragen an uns!
Urlaub gesucht? Mit DFDS nach England, Schottland und Norwegen!  
 
 
Segelyacht-Charter auf den Azoren
 

Die SEA CLOUD II - von der Vision zur Wirklichkeit

Die SEA CLOUD II - von der Vision zur Wirklichkeit

Mit der SEA CLOUD II der Reederei Sea Cloud Cruises, ist im Februar 2001 eine Vision zur Wirklichkeit geworden: Sie fährt unter der Flagge von Malta. Wie kein zweites Schiff verbindet sie die zeitlose Eleganz der alten Windjammer mit den höchsten Sicherheitsstandards und dem luxuriösen Komfort moderner Kreuzfahrtschiffe. Segelromantiker kommen dabei an Bord voll auf ihre Kosten. Denn die 2.758 Quadratmeter Segelfläche auf der SEA CLOUD II werden per Hand gesetzt – genau wie auf ihrem legendären Schwesterschiff, der 70 Jahre älteren SEA CLOUD. Die Länge des Schiffes beträgt 117,00 Meter, die Breite 16,00 Meter. Sie hat vier Passagierdecks mit 94 Kabinen. Die Besatzun besteht aus 65 Mann. Bordsprache auf der SEA CLOUD II ist Deutsch und Englisch.
An Bord gibt es zwei Bars, Shopping Boutique und Restaurant, Sitzgruppen, Sonnendeck, Wäscherei, Bibliothek, Badeplattform und Fitnesscenter, Sauna und diverse Lounges. Folgende Kreditkarten werden akzeptiert: EC-Karte, VISA, MasterCard, American Express, Diner's Club, Reiseschecks. Beachten Sie: Einige Dienstleistungen und Einrichtungen sind gegen Gebühr!

Segeltörn 2016/17 auf einem stolzen Segelkreuzfahrtschiff

Auf den Spuren alter Seefahrer zu kreuzen und sich von Wind und weißen Segeln voran bringen zu lassen, wer hätte davon nicht schon einmal geträumt?

Auf einem Segeltörn wird selbst der übersättigte Mittelmeerkreuzfahrer auf seine Kosten kommen und sich der Romantik des Segelns nicht ganz verschließen können.

Ein festes Zeitmanagement ist an Bord der Segelschiffe unbekannt. Bis auf feste Essenszeiten findet hier ein eher ungeregeltes Bordleben statt. Oft ist das Wetter dafür verantwortlich, ob ein vorgesehener Hafen angelaufen wird oder nicht. Kommt es doch dem echten Segelfan in erster Linie darauf an, Wind, Wetter und Natur in einer menschlichen und bequemen Umgebung ohne eigene Anstrengung zu genießen.

Garderobe an Bord ist Freizeitkleidung. Jakett und Krawatte können Sie getrost zu Hause lassen, die werden Sie auf Ihrem Segeltörn nicht brauchen.

Bei Segelkreuzfahrten unterscheidet man zwischen den "richtig alten" Segelschiffen und nachgebauten Schiffen. Die "Echten" Star Clipper und Star Flyer werden fast nur mit Windkraft gefahren.

Die vorhandenen Dieselaggregate dienen hauptsächlich der Stromerzeugung und zur Entsalzung von Meerwasser. Sie bieten 180 Personen bei sehr guter und moderner, und teilweise sehr luxuriöser Ausstattung Platz.

Viel Luxus, wie z. B. goldene Wasserhähne finden sie auf der Sea Cloud: Diese stolze Lady aus den 30er Jahren ermöglicht ein ganz besonderes Segelerlebnis für anspruchsvolle Nostalgiker. Sie soll das schönste und romantischste Segelschiff sein, das gegenwärtig die Meere befährt. Das historische Schiff ist nahezu original erhalten und hat eine prachtvolle Innenausstattung. Vergoldete Wasserhähne, Kamine aus auserwähltem Carrara-Marmor, edelste Mahagoniemöbel, antike Louis-Philippe-Stühle und ein Service, der absolut nichts vermissen lässt. Im ehemaligen Salon werden Augen und Gaumen gleichermaßen mit erlesenen Speisen der Nouvelle Cuisine verwöhnt. Der Speisesaal mit seinen holzgetäfelten Wänden ist gleichzeitig die Bibliothek.

Wählen Sie IHREN Windjammer in unten stehendem Formular. Dort finden Sie auch Informationen zu den Schiffen, den Reiserouten und naturlich den Preisen.

Königin aller Großsegler - die Royal Clipper

Königin aller Großsegler - die Royal Clipper

Als Nachbau ihrer illustren Vorgängerin, des Vollschiffs Preussen, kann die Royal Clipper voller Stolz behaupten, das größte und einzig wahre 5-Mast-Vollschiff zu sein, das seit Anfang des letzten Jahrhunderts gebaut wurde. Für Kenner der Segelkreuzfahrt wird die 134 m lange Royal Clipper optimale Segeleigenschaften bieten, vereint mit dem Hauch von Abenteuer und der Tradition, die man an Bord des größten Seglers der Welt verspürt, aber mit allen außergewöhnlichen Extras und Annehmlichkeiten wie sie nur auf einer Luxusyacht zu finden sind. Gerade 227 Passagiere genießen auf luxuriösen 1760 m² Deckfläche mit drei Swimmingpools die weiträumige Atmosphäre eines Großseglers am Wind. Ziehen Sie sich zurück in einen der kleinen Balkone an der Seite des Bugs. Oder erklimmen Sie, gut gesichert, den Mast, wo Sie von einem der "Krähennester" in aller Bequemlichkeit einen unbeschreiblichen Blick haben. Die Innenräume der Royal Clipper sind nicht minder atemberaubend. Ihr Herzstück bildet das 3-stöckige Atrium, das Sonnenlicht in das elegant eingerichtete Restaurant leitet, wo in zwangloser Atmosphäre ohne Sitzordnung und Krawattenzwang die exquisiten Mahlzeiten eingenommen werden. Vom Heck kann eine Wassersportplattform herabgelassen werden, die bequemen Zugang zu Wassersport und Tauchgängen bietet. Den krönenden Höhepunkt schließlich stellt die Captain Nemo Lounge dar, die neben Spa und Fitnesscenter dank spezieller Bullaugen einen einzigartigen Blick auf die Unterwasserwelt ermöglicht.

Mit der Royal Clipper von Malaga nach Rom

Auf den Spuren alter Seefahrer kreuzen...
Segeltörns - Seereisen - Kreuzfahrten - Hurtigruten - Fjordkreuzfahrten - Flusskreuzfahrten - Clubschiffe - Expeditionskreuzfahrten

© www.seereisenchannel 2008-2016